reVolt Solarregler: Solar-Laderegler für 12/24-V-Akkus : Bis auf die Anleitung SUPER. Gott sei danke braucht man die nicht oder nur einmal

Funktioniert in verbindung mit einem 50w solarpanel und einer alten autobatterie superein schnelladefähiges handy konnte an einem usb-port mit 1,5 – 1,8 a geladen werden, ohne dass der laderegler auffallend heiß wird. Leider fehlt im handbuch eine wichtige information zum batterietyp. Da bei falscher einstellung die lebenszeit des akkus reduziert werden kann, gibt einen stern abzug. Zur info:b01: geschlossene batterie wie agm oder calciumb02: gel batterieb03: nassbatterie mit flüssigelektrolyt.

Die ersten sonnenstunden und meine kleine private solaranlage steht. Der regler funktioniert und das macht schon spaß. Zur leistung kann ich wenig sagen, da ich nur meine 12v batterie versorge und das klappt sehr gut. Usb versorgung klappt auch, da macht der sonnenschein noch mehr spaß.

Der regler funktioniert zuverlässig, soweit ich das beurteilen kann, habe die werte nicht nachgemessen. Sehr praktisch sind die usb anschlüsse um eine powebank zu laden.

Funktionelles lcd-display , zwar nicht alles im blick aber durch klicken kann man alle informationen sichtbar machen. Zwei usb-anschlüsse zum direkten laden. Auch bei last konnte ich keine starke erwärmung feststellen. Der preis geht völlig in ordnung.

  • Einfache Handhabung – aber Vorsicht
  • Einfache Bedienung und zuverlässige Funktion
  • top preis- Leistungsverhältnis

reVolt Solarregler: Solar-Laderegler für 12/24-V-Akkus, PWM-Lademodus, 2 USB-Ports, 20 A (Solar Laderegler mit PWM Lademodi)

  • Funktioniert mit allen 12- und 24-V-Batterien • Passt den Ladestrom an den Batterie-Zustand an • Lädt auch bis zu 2 USB-Geräte • Timer für manuell einstellbare Ladedauer
  • Solar-Ladestromregler für 12-/24-V-Akkus • 4-stufiger PWM-Lademodus: Ladestrom passt sich dem Ladezustand der Batterie an • 2 USB-Ladeports: je 5 V, insgesamt max. 2 A, ideal zum Laden von Smartphone, Tablet & Co. • Arbeitsspannung: 12 / 24 V (automatische Umschaltung) • Anschlüsse: Schraubklemmen für Solar-Panel, Batterie und Nutzgerät
  • Sorgt für konstanten und optimalen Ladestrom per Solar-Panel (bitte dazu bestellen) • Effektiver Schutz gegen Überlastung, Kurzschluss, Überspannung, Entladung und Verpolung • Timer: stoppt Ladevorgang nach eingestellter Zeit • Maximaler Ladestrom: 20 A • Maße: 135 x 70 x 34 mm, Gewicht: 126 g
  • Funktioniert mit allen handelsüblichen Akkus mit 12 und 24 V (bitte dazu bestellen) • LCD-Display für die Anzeige der Funktionsmodi • Anschlüsse: Schraubklemmen für Kabel mit bis zu 6 mm² • Arbeitstemperatur: -35° bis +60 °C
  • Laderegler inklusive deutscher Anleitung. Solarladeregler – Außerdem relevant oder passend zu: 12V Zeitschaltuhr, Solaranlagen, Photovoltaik, Solaranlage, MPPT Regler, Solarpanele, Überwachung, Solarmodule, Solarmodul, Solarstrom, Ladegerät, Wohnwagen, Akku, Kfz

Ich finde da gibt es nichts zu bemängeln, mal abgesehen von ein paar druckfehlern in der anleitung. Trotzdem ist diese aber gut verständlich und auch nicht unbedingt nötig. Ansonsten ein schöner, handlicher laderegler, der sehr einfach zu bedienen ist und alles bietet, was man braucht. Ich habe 2 davon (10 a und 20 a) seit ca. 3 monaten im einsatz und bisher keine probleme.

Habe den regler in kombination mit einem 50 w solarpanel in verwendung und er tut was er soll. Kinderleichte installation, dafür muss man nicht unbedingt elektriker sein. Würde das gerät auf jeden fall wieder kaufen. Versand erfolgte super schnell über pearl wie gewohnt.

Kurz und knapp: der regler macht genau das, wozu er da ist. Habe ihn in verbindung mit einem 100watt-modul im einsatz. Versand war unglaublich fix – pearl halt.

Der regler ist kompakt im stabilen gehäuse und soliden klemmen für solarpanel, batterie und verbraucher. Soweit ganz einfach zusammenstecken – und läuft. Die angezeigten spannungen sind alle im grünen bereich, nur leider stimmen sie nicht mit den tatsächlich gemessenen werten überein. Grundsätzlich sind die anzeigen ca. 1,5v niedriger als gemessen. Die anzeige der “fließspannung” (was ist das?) hört bei 14,2v auf, gemessen habe ich bis zu 16,1v an den batterieklemmen und auch am anschluss für den verbraucher. Eine reduzierung der vorgabe im menü hatte entgegen meiner erwartung darauf auch keine auswirkung. Die angeschlossenen geräte müssen das also abkönnen. Die bedienungsanleitung ist leider sehr spärlich. Nur auf der webseite des herstellers erfährt man die einstellungen für den batterietyp: b01: geschlossene batterie (wie agm oder calcium) b02: gel batterie b03: nassbatterie mit flüssigelektrolytdie gleichen aussagen treffen auch auf die 10a variante des reglers zu.

Summary
Review Date
Reviewed Item
reVolt Solarregler: Solar-Laderegler für 12/24-V-Akkus, PWM-Lademodus, 2 USB-Ports, 20 A (Solar Laderegler mit PWM Lademodi)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 9 reviews