Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15 12V 24V 15A Solarladeregler tooth integriert : nach einer Woche – super Gerät

Der 75/15-mppt-laderegler ist jetzt schon mein 2. Der erste hatte noch ein separates bluetoothmodul benötigt, bei diesem hier ist es bereits integriert. Eine sehr sinnvolle maßnahme, denn die app ist der hammer. Sie hat sich im laufe der zeit gehörig weiterentwickelt und zeigt sehr viele werte sowie eine zeitreihe der produzierten als auch der verbrauchten energie. Dieser laderegler ersetzte den viel gelobten eco-worthy 20a 12/24 v mppt solarladeregler. Der war fast genauso teuer, hat aber im vergleich viel weniger werte-anzeigen und auch keine app (dafür aber ein 2-zeiliges lcd-display). Letztlich kann ich den victron nur wärmstens empfehlen, bisher hat mich das vorgänger-modell (ohne integriertes bt), noch nie im stich gelassen. Der läuft und läuft und läuft.

Das gerät ist leistungsstärker und auch über eine app bedienbar (gimmick)die bedienungsanleitung könnte etwas genauer sein als eingang und ausgangich würde es wieder kaufen.

Ich habe mir den laderegler bestellt, da ich mir mit gebrauchten 24v pv modulen eine inselanlage zur versorgung verschiedener verbraucher aufgebaut habe. Ich nutze den laderegler um eine 90 ah agm batterie zu laden, paralell dazu habe ich über den lastausgang verschiedene kleinverbraucher angeschlossen. Es funktioniert alles einwandfrei, was mir sehr gut gefällt ist die möglichkeit die einstellungen individuell anzupassen z. Max ladespannung, max ladestrom, abschaltspannung für den lastausgang, verwendete batterieart uvm. Da es mein erster laderegler ist habe ich keine vergleichswerte, jedoch liefert der laderegler auch bei bedecktem himmel oder abends noch gut. Als tipp: denn wechselrichter direkt an die batterie anschließen, da der laderegler den lastausgang automatisch auf 15a begrenzt. Sobald diese 15a überschritten werden schaltet er den lastausgang ab, dies ist eine super sache jedoch bei einschaltströmen z. Von netzteilen nicht vorteilhaft.

Dieses gerät habe ich bisher nur probeweise angeschlossen, danach arbeitet es zu meiner vollsten zufriedenheit. Nach inaugenscheinnahme ist die verarbeitung sehr gut.

  • Sehr gute MPPT Eigenschaften
  • super Laderegler mit integriertem Bluetooth und vielen Konfigurationsmöglichkeiten
  • nach einer Woche – super Gerät

Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15 12V 24V 15A Solarladeregler Bluetooth integriert

  • Nennladestrom 15A – maximal 75V Moduleingangsspannung – Maximale PV Leistung bei 12V Systemspannung 220W / 440W bei 24V Systemspannung
  • Kein Zusatzgerät für Smartphone Kopplung mehr notwendig dank integriertem Bluetooth Dongle
  • VE.Direct Kommunikationsport für Anschluss an Color Control Panel oder für Fernanzeige MPPT Control
  • Programmierbarer Batterie-Ladealgorithmus – Tag/Nacht Zeitsteuerung und Lichtdämmungsoption
  • Schutz vor Verpolung an Batterie (Sicherung), Ausgangskurzschluss und Übertemperatur – Maße: 100 x 113 x 40mm

Nutze es in meiner selbst zusammengezimmerten solaranlage für mein auto. Betreibe daran ein 100w panel, 110ah c100 agm batterie und einen 12v kfz stecker verteiler, sowie einen wechselrichter direkt an die batterie geklemmt. Ebenso läuft eine kühlbox (verbraucht ca. Die kopplung via bluetooth und die nutzung der app laufen problemlos. Das gefällt mir echt gut und ist super einfach zu bedienen. Nur einmal den batterietyp einstellen und es passt alles. Die spitzenwerte der letzten woche lagen an einem sonnigen tag:solarpanel 14h leistungsaufnahme 310wh ertrag 86w p max 20,51v v maxbatterie max 14,62v min 12,42vverbrauch 320whseit inbetriebnahme gab es keine fehler.

Victron smartsolar mppt laderegler 75/10 12vmit diesem solarregler wird mein akku, der das garagentor “befeuert” deutlich besser geladen, als mit dem billigeren pwm-laderegler, den ich zuvor in betrieb hatte. Auch die per bluetooth erreichbare, zugehörige app, mit der man den verlauf der ladungsintensität nachverfolgen kann ist sehr hilfreich. Die beiliegende, kleinformatige anleitung hat mir auch noch ein paar hilfreiche hinweise gegeben, könnte jedoch etwas verständlicher geschrieben sein.

Ich habe das gerät mit 2 x 100w panels am wowa in betrieb; solange genug sonne da ist, bin ich 100% (bis auf klima) komplett autark, selbst für fernseher, senseo über sinuswandler (1500va) und warmwasserbereitung (+ noch einge weitere verbraucher – led beleuchtung, fritzbox, notebook & hndy laden, etc). Einzig anzumerkenist , die bt reichweite ist nicht so gut und es ist wird fast immer ein ausgangsstrom von 0,1 a angezeigt, obwohl die ganze last über den ibc an der batterie abgegriffen wird.

Die lieferung war super schnell. Eingeschlossen, funktioniert. Bei voller sonneneinstrahlung 120w paneel flach auf womo eingebaut war 6,5a (pwm 6a) ~10% mehr. Bei kleinere sonneneinstrahlung (30-50%)werden die versprochene 30% mehr erreicht. Die werte sind hier völlig normal. Was mich ein wenig enttäuscht hatte, war der wirkungsgrad bei unter 10% sonneneinstrahlung, da scheint er nicht so gut zu sein, obwohl gerade dort mehr zu holen ist, und gerade dort der solarstrom dringend nötig ist. Mann muss sich natürlich fragen ob der mppt für 120€ ein sinn hat, für das geld hätte ich schon ein zweites paneel mit 120w gekauft was 200% leistung zuwachs wäre . ???das ganze hat vielleicht ein sinn wenn man eine pv mit 300w oder mehr installieren würde, bei schwachen sonneneinstrahlung würde dann der regler eine zusätzliche paneele ersetzen. Übrigens der regler hat eine ladestrombegrenzung, das bedeutet bei zu viel strom wird er es runter regeln.Rein theoretisch soll er eine pv mit 300w und mehr vertragen, wird ab-regeln wen die strom 15a übersteigt.

Ich habe den laderegler in verbindung mit einem 100 watt-solarpanel auf unserem boot im einsatz, und hatte vorher bereits 2 andere regler ausprobiert, dieser ist aufgrund der transparenten app-steuerung mit verlaufsanzeige jedoch bei weitem der beste. Ebenso ist die ladeleistung der angeschlossenen batterien um ca. 20% höher als bei den anderen “billigen chinareglern”.

Smartsolar mppt 75/10da ich in meiner garage keinen 220v strom zur verfügung habe und aber in den genuss kommen wollte mein garagentor elektrisch zu betreiben, habe ich einen garagentorantrieb (chamberlain ml1000ev) gekauft der einen sehr niedrigen standby verbrauch hat. Laut herstellerangaben hat dieser ca. Den antrieb habe ich dann von 24v auf 12v umgebaut (dc-dc step-up regler) und das mit einem günstigen china pwm , akku u. Dieses funktionierte in den wintermonaten leider nicht zufriedenstellend. So dass ich nun gerade bei wenig sonne die batterie in den dunklen monaten immer mal wieder „von hand“ nachladen musste. Selbst ein zweites panel (90w) brachte hier nicht den erwünschten erfolg. Also musste dieser mppt laderegler her. Der preis ist natürlich etwas hoch, aber bei mir hat es sich gelohnt. Die bl app für das konfigurieren und das ablesen konnte ich mir vorher schon auf meinem android smartphone (nougat v7) dazu ansehen und alles in einem app demo modus () durchprobieren. Wirklich gut durchdacht vom hersteller. Ohne das man die hardware hat, kann man bereits im vorfeld so einiges ausprobieren und eigene batterie profile erstellen, usw. Nachdem ich den regler mit strom u. Smartphone über die app gekoppelt habe (ging absolut unproblematisch) wurde erst einmal automatisch eine neue firmware von v.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15 12V 24V 15A Solarladeregler Bluetooth integriert
Rating
1,0 of 5 stars, based on 15 reviews